Bilder von der Eröffnung zur Ausstellung Ernst Insam. Ernst Insam geboren am 6.6.1927 in Kitzbühel, gestorben am 19.7.2014 in Jochberg war bekannt als Maler und Grafiker der für Biochemie, Volvo, Tabakregie, Shell, Philips, Banken usw. Plakate entwarf. Er setzte sich vehement mit dem Problem der Farbe auseinander und gelangte dabei zu Ergebnissen, die ihn als einen Künstler besonderer Eigenständigkeit ausweist.

Die Eröffnung war wie immer gemütlich und mit musikalischer Untermlung von zwei jungen, schwarzer Musikern. Unter den Gästen liesen sich auch die zwei Töchter von Ernst Insam finden, die aus Norwegen gekommen sind.

Die Ausstellung ist noch bis 27.10.2019 zu sehen, täglich von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr.

Wieder war das Spät-Sommerkonzert im Toni-Knapp-Haus gut besucht und man konnte sich an den verschiedenen Musikdarbietungen erfreuen. Von Jazz bis Klassik mit

  • Familienmusk Peer
  • KasBrassKnödel
  • VaZZ
  • und angenehmen Catering von Squaze.